Deformation Graphics

Axis3D Deformation Graphics 3D

PC-Software zur Erstellung von 3D-Grafiken aus Monitoring-Ergebnissen

deformation graphicsIndividuelle Datenverwaltung: Der Anwender kann die Datenstruktur individuell nach den Erfordernissen des jeweiligen Projekts gestalten.

Aussagekräftige Grafiken: Einfache und schnelle Interpretation durch den Sachverständigen.

Effiziente Plot-Erstellung: Mit wenigen Mausklicks werden die aktuellsten Daten in die Grafiken geladen und die Plots erstellt.



Schnittstellen

Datenverwaltung

Grafische Darstellung

schnittstellen Zum Import/Export von Deformationsergebnissen wie Koordinaten, Längen, Kräfte und Winkel aus beliebigen Datenquellen stehen benutzerdefinierbare ASCII- und CSV-Schnittstellen zur Verfügung. Auch Zusatzparameter wie Niederschlagsmengen, Temperaturen, Stauhöhen oder Bauphasen können importiert werden. Für Standardformate (z.B. GSI, RMGeo) sind Schnittstellen bereits vordefiniert.
datenverwaltung Große Datenmengen können vom Benutzer individuell und projektbezogen in der Datenbank verwaltet werden.
Längen, Kräfte und Winkel unterschiedlichster geotechnischer Sensoren, Deformations-punktskoordinaten und frei definierbare Zusatzparameter werden epochenbezogen gespeichert. Übersichtliche Datenstrukturen ermöglichen einen schnellen Überblick.
grafische darstellung Vielfältige, aufgabenorientierte grafische Darstellungsmöglichkeiten in 2D und 3D erleichtern die Interpretation umfangreicher Daten.
Die Grafiken lassen sich einfach erstellen und unkompliziert aktuell halten. So können Entscheidungen dank fundierter Informationen rasch und sicher getroffen werden.

Funktionsumfang

Anwendungen

Allgemein
  • Komfortable Bedienung und flexible Gestaltung der Programmoberfläche
  • 3D-Darstellung der Projektsituation, inkl. Bauwerksgeometrien und Messpunkten
Schnittstellen für Datenimport/-export
  • Epochenbezogene Daten: Koordinaten, Kräfte, Winkel, Längen; Zusatzparameter wie Niederschlagsmengen, Temperaturen, Stauhöhen usw.
  • Leica GSI8 und GSI16 Datenformat
    (weitere Hersteller auf Anfrage)
  • RMGeo Standardformat
  • Move3 Standardformat
  • Eupalinos Standardformat
  • Tunnelmonitor Standardformat
    (nur Export)
  • Spaltenorientierte Koordinatendateien (Projekt- und Bauwerkssystem)
  • Frei konfigurierbare ASCII und CSV-Schnittstellen, spalten- und/oder
    zeilenorientiert
Geometrie Manager (Axis3D GeoMan)
  • Analytische Definition der Tunnelgeometrie laut Planung
  • Plausibilitätsprüfungen und 3D-Visualisierungen
  • Hochgenaue Transformation zwischen Projekt- und Tunnelkoordinatensystem
Grafische Darstellung
  • 3D-Objektdarstellung mit Verformungen (Farbflächen, Isolinien, Vektoren)
  • Vektordiagramme im Grundriss
  • Vektordiagramme im Aufriss
  • Relativ-Vektor-Diagramme
  • Setzungsmulden-Diagramme
  • Zeitbezogene Diagramme
  • Stationierungsbezogene Diagramme (Einflusslinien)
  • Querprofil-Diagramme
  • Tabellen
  • Berechnung von Verformungen aus Daten mittels Formeln
  • Alle Verformungen in Projekt- oder Bauwerkskoordinaten darstellbar
  • Darstellung von Toleranzgrenzen
  • Konvexe Hüllpolygone für alle Arten von Vektordiagrammen
  • Papierformate A4 bis A0, benutzerdefiniert (z.B. US-Formate)
  • Darstellungsmöglichkeiten: Linien, Treppen, Säulen
  • Grafiklayout individuell anpassbar (Dienstleistung von Significant Software oder Verwendung von Axis3D DG-Editor)
Datenbank
  • Epochenbezogene Verwaltung von Punkten, Kräften, Winkeln, Längen sowie von Zusatzparametern wie Niederschlagsmengen, Temperaturen, Stauhöhen
  • Verwaltung von Projekten, Messquerschnitten, Bauwerksgeometrien, Parametern, etc.
  • Projektbezogene individuelle Datenstrukturierung
  • Synchronisation von Datenbanken
  • SQLite, Oracle, Microsoft SQL-Server, Interbase

trigonomentrische messungen massenbewegung
Massenbewegungen
3D-Koordinaten aus trigonometrischen und GPS-Messungen, geotechnische Sensoren; Rutschhänge, Steinbrüche, Baugruben.

profilkontrolle
Stauanlagen

3D-Koordinaten, Höhen, geotechnische Sensoren; Staumauern, Dämme, Wasserführungen.

ingenieurbauwerke hochbau tiefbau
Ingenieurbauwerke, Hoch- und Tiefbau
3D-Koordinaten, Höhen, geotechnische Sensoren; Brücken, Tunnel, Gebäude, Stützmauern.

Systeminformationen

Hardware (nicht enthalten)
  • PC mit mindestens 2 USB-Schnittstellen
  • 21" Bildschirm empfohlen
  • 3-Tasten Maus
Software
  • Büro-Software inkl. USB-oder SD-Dongle
  • Sprachen: Deutsch, Englisch; Französisch in Vorbereitung
  • Unterstützte Betriebssysteme:
    Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 10 (jeweils 32- und 64-Bit)

Ergänzende Produkte

Kunden

Ingenieurkonsulent Kofler
KELAG
Salzburg AG
Vermessung Stolitzka & Partner
Vorarlberger Illwerke AG