Easy Tunnel

Axis3D ETU - Easy Tunnel

Feldlösung für geometriebezogene Absteckungen und Kontrollmessungen

geometrieFlexibles Messen: Abstecken und Kontrollieren dort,
wo es gerade gebraucht wird – mit Hilfe der analytischen Bauwerksgeometrie direkt auf der Totalstation.

Kurze Messzeiten: Automatisches Iterieren zur Sollposition beim Abstecken und Scannen minimiert den Zeitbedarf.

Intuitive Bedienung: Die Menüführung wurde für den Feldeinsatz optimiert – aus der Praxis, für die Praxis.

Keine zusätzliche Hardware nötig: On-Board Software für Installation auf Totalstationen Leica TPS1200, TM/TS30 und Viva.



Anschluss und Orientierung


Absteckungen


Kontrollen

anschluss Die Positionierung der Totalstation erfolgt mit Leica Standardfunktionen. Anschließend werden Bezugspunkte für die Lage und Höhe des Standpunktes sowie die Orientierungsberechnung im Büro gemessen. Die Punktnummern-Zuordnung oder das Anfahren der Zielpunkte kann automatisch erfolgen.
absteckungenAbsteckung von Punkten wird vor Ort mit Axis3D ETU relativ zur Bauwerksgeometrie vorgenommen, durch Angabe von Stationierung, Quer- oder Hochabstand von der Achse, Profilbogenlänge oder Radialabstand vom Regelprofil. Die Durchstoßpunkte von Raum- geraden durch die Bauwerks-Geometrie können ebenfalls ermittelt werden.
deformationsmessungDie Achs- oder Profilkoordinaten von gemessenen Einzelpunkten können direkt vor Ort zur Bauwerkskontrolle angezeigt werden. Der automatische Scan von Bauwerksprofilen – auch unter Aussparung von bestimmten Bereichen, etwa mit Lutten – ermöglicht eine schnelle flächendeckende Kontrolle.
Beim Scan erfolgt eine automatische Iteration auf die Stationierung und Bogenlänge.

Funktionsumfang

Anwendungen

Allgemein
  • Axis3D ETU verwendet die analytische Bauwerksgeometrie inkl. Aufweitungen direkt auf der Totalstation (Export aus Axis3D COS). Es ist keine Vorberechnung der Absteckpunkte im Büro notwendig.
  • Speicherung aller Programmeinstellungen
  • Messdaten- und Koordinatenspeicherung auf ASCII-Dateien im Leica GSI8 oder GSI16 Format
  • Messdatencodierung auf Axis3D-Produkte abgestimmt
  • Optionale Protokollierung aller Vorgänge auf der Totalstation
  • Fortsetzung des Programms nach Stromverlust der Totalstation
Anschlusspunkte
  • Beliebige Anzahl von Anschlusspunkten möglich
  • 1 und 2 Kreislagenmessung
  • Automatische Punktnummernerkennung bei manueller Messung
  • Automatisches Anfahren der Punkte bei Punktnummerneingabe
  • Automatische ATR-Messung mit vordefi-nierten Zielhöhen und EDM-Konstanten auf Prismen
  • Speicherung der Zielpunkte für Wiederholungsmessungen
Absteckung Einzelpunkte
  • 1D-, 2D-, 3D-Absteckung relativ zu Achse (Station/quer/hoch)
  • 1D-, 2D-, 3D-Absteckung relativ zu Regelprofilen (Station, Bogenlänge, Radialabstand)
  • Automatische Punktnummerierung
  • Messung auf Prismen oder reflektorlos
  • Optional: Iteration zur Sollposition
  • Automatisierte Wiederholung von Anschlussmessungen
Absteckung von 3D-Geraden
  • Absteckung der Durchstoßpunkte für die 3D-Gerade
  • Automatische Punktnummerierung
  • Messung auf Prismen oder reflektorlos
  • Optional: Iteration zur Sollposition
  • Automatisierte Wiederholung von Anschlussmessungen

Profilscan

  • Scan von Profilen innerhalb eines Stationierungsbereichs
  • Freie Wahl des Profilabstands und Punktabstands im Profil
  • Freie Definition der zu scannenden Bereiche innerhalb eines Profils
  • Automatische Punktnummerierung
  • Reflektorlose Messung
  • Optional: Iteration zur Sollposition
  • Automatisierte Wiederholung von Anschlussmessungen

Kontrolle Einzelpunkte

  • Kontrolle relativ zur Achse (Station, quer, hoch)
  • Kontrolle relativ zum Profil (Station, Bogenlänge, Radialabstand)
  • Automatische Punktnummerierung
  • Messung auf Prismen oder reflektorlos
  • Optional: Iteration zur Sollposition
  • Automatisierte Wiederholung von Anschlussmessungen
tunnelvortriebTunnelvortrieb
Absteckungen und Kontrolle von Achsen, Ausbaubögen, Tunnellaibung, Aufweitungen, Nischen, Banketten, Innenschale, usw.

Gleis- und StraßenbauGleis- und Straßenbau
Absteckung und Kontrolle von Achsen, Gleistragplatten, Randwegen, Unterbau, Dämmen, Einschnitten, Einbauten, usw.

HochbauHochbau
Absteckung und Kontrolle von Achsen, Fundamenten, Brückentragwerken, Schalungen, Bohrungen, Ankerwänden, usw.
.

Systeminformationen

Hardware
  • Totalstation Leica TPS1200
  • Totalstation Leica TM/TS30
  • Totalstation Leica Viva
  • Totalstation Leica Nova
Software
  • Axis3D ETU - On-Board Software für Totalstationen Leica TPS1200, TM/TS30 Viva und Nova Totalstation
Ergänzende Produkte

Kunden

DIBIT Messtechnik
Rhomberg Sersa Rail Group
Vorarlberger Illwerke AG